Filtern

Beschreibung

Produktinformationen zur Kissenhülle Deines Traubenkerne Körnerkissens:

  • Mikrowellengeeignet durch speziellen Reißverschluss
  • Höchste Baumwoll-Qualität durch Mercerisierung der Baumwolle
  • Extrem anschmiegsam
  • Bei 60° waschbar
  • Bügeln nicht nötig. Sonst bei mittlerer Hitze bügeln
  • Passende Bettwäsche und Tagesdecken lieferbar
  • Wiederverwendbar mit anderen Füllungen
  • Du kannst auch Deine alte Füllung aus jedem beliebigen Kissen benutzen

Traubenkerne – Füllstoff für Wärme-/Kältekissen

Der feine Geruch von Traubenkernen erinnert immer ein wenig an Wein.

Die Wirkung von Traubenkernen für den Körper sind unumstritten.Kaum andere Kerne enthalten so viele Antioxidantien und sonstige positive Stoffe sowie natürliche Öle, die auch einen Verzehr von Traubenkernen empfehlenswert machen.

Verwendest du Traubenkerne als Füllung für Wärmekissen oder Kältekissen, dann sind Traubenkerne eine perfekte Alternative zu Kirschkernen oder Rapssamen.Im Verhältnis zu Kirschkernen wirst du bei einer Traubenkernfüllung eine etwas festere Haptik fühlen als bei einer Rapssamenfüllung – aber nicht so rustikal wie bei Kirschkernen.

Die Traubenkerne verhaken sich in der Füllung miteinander und somit kann sich dein Traubenkernkissen ideal an die Körperregionen an schmiegen.Dadurch eignen sich Traubenkernkissen auch perfekt für empfindlichere Hautregionen wie zum Beispiel Hals oder Gesicht.

Auch für Kleinkinder und Babys sind Traubenkernkissen sehr gut geeignet und ein wirklicher Ersatz für Wärmeflaschen.

Als Wärmekissen eignen sich Traubenkernkissen bei Bauchschmerzen und bei Muskelverkrampfungen.
Die trockene Wärme macht das Wärmeempfinden sehr angenehm und Traubenkernkissen geben entgegen Kirschkernen ein leichtes tiefes Soundgefühl, welches sehr angenehm ist.

Als Kältekissen eignen sich Traubenkerne genauso wie Rapssamenkissen für die Behandlung und Linderung von Mückenstichen und Insekten stechen sowie von Verstärkungen, Zahnschmerzen, Prellungen, Kopfschmerzen oder Zerrungen.

Genieße Traubenkernkissen sowohl als Wärme-/ oder Kältekissen für die Nutzung bei vielen Reizungen und Schmerzen.

ERHITZEN IN DER MIKROWELLE

  • Das Körnerkissen in die Mitte des Drehtellers der Mikrowelle legen. Unbedingt beachten: Der Teller muss sich drehen können. Brandgefahr!
  • Geringste Leistung einstellen (400 oder 600 Watt)
  • Bei 25 x 45 cm Kissen reicht eine Minute
  • Kurz nachwärmen lassen
  • Kissen herausnehmen und durchkneten

Sollte die Temperatur nicht ausreichen, Vorgang wiederholen.

Das Kissen nie länger als 2 Minuten erwärmen!

Verbennungsgefahr durch zu heißes Kissen!

TIPPS:

Bei Dinkel- oder Traubenkernkissen eine Tasse Wasser mit in den Garraum der Mikrowelle stellen. Das verhindert das Austrocknen der Körner.

Während Erhitzung immer bei der Mikrowelle bleiben!

ERHITZEN AUF DER HEIZUNG

Bei weniger Wärmebedarf kann das Kissen auch auf dem Heizkörper erwärmt werden.

ERHITZEN IM BACKOFEN

  • Körnerkissen in kalten Backofen auf Gitter legen
  • Temperaturregler auf maximal 150°C einstellen, Besser mit weniger anfangen (z.B. 70°C)
  • Etwa 10 bis 15 Minuten erwärmen lassen
  • Vorsicht: Umluft geht deutlich schneller

TIPPS:

  • Das Kissen während der Aufheizung drehen
  • Um das Braunwerden des Bezugstoffes zu vermeiden, Kissen in Alufolie wickeln.

Achtung: Alufolie auf keinen Fall in der Mikrowelle benutzen.

VERWENDUNG ALS KÜHL-ODER KÄLTEKISSEN

Gib’ das Kissen für mehrere Stunden in den Kühlschrank oder für 30 Minuten in die Gefriertruhe.

Um Fremdgerüche zu vermeiden, verpackedas Kissen luftdicht.